Ziel eines innerklinischen Notfallteams ist es, einen Patienten vor einer akuten Notfallsituation zu schützen und einen Kreislaufstillstand zu vermeiden.

Pflegekräfte und Ärzte haben die Möglichkeit, das Notfallteam bei Abweichungen der Vitalwerte zu alarmieren. Diese kritischen Patienten werden unmittelbar durch das MET auf der Station behandelt und ggf. eine Verlegung auf eine Intensivstation/ Intermediate Care Unit veranlasst.


Klassischerweise werden Herzalarm- oder Reanimationsteams gerufen, wenn ein Herzkreislaufstillstand bereits eingetreten ist. Medical Emergency Teams werden alarmiert, wenn sich der Zustand eines Patienten objektiv oder subjektiv verschlechtert. Atem- und Atemwegsprobleme, sowie Kreislaufbeschwerden sind unter anderem die häufigsten Alarmierungsgründe für ein innerklinisches Notfallteam.  

Kliniken welche ein MET implementiert haben, weisen weniger interne Verlegungen auf eine Intensivstation, weniger Kreislaufstillstände und einen Rückgang der Intubationsraten außerhalb einer Intensiv- oder Anästhesieabteilung auf. (vgl. Scott S, Crit Care Nurse 2009)


Dieser Kurs richtet sich an Fachkräfte aus der Intensivmedizin und Intensivpflege welche ein ME-Team aufbauen oder in einem solchen tätig werden möchten.

Medical Emergency Team (innerklinisches Notfallteam) - Provider Kurs

Kursinhalte:

  • Möglichkeiten von Scoring-Systemen zur objektiven Patientenbeurteilung
  • Aufbau- und Strukturierung von innerklinischen Notfallteams  
  • strukturierte Patientenuntersuchung nach dem ABCDE-Schema
  • medizinisches Update Sepsis, ARDS, Schock
  • realitätsnahes Simulationstraining
  • Atemwegsmanagement, Kreislaufsicherung
  • Pharmakologie in der Notfallmedizin
  • Kommunikative Kompetenz als Mitglied oder Leiter eines  Reanimationsteams

Leistungsumfang:

  • Kursunterlagen
  • Zertifikat und Beantragung von CME und RbP Punkten
  • Mittagessen, sowie Snacks & Getränke inklusive



Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Ärzte und Pflegekräfte aus der Intensivmedizin und der Intensivpflege

bzw. aus der Anästhesiologie und anderen Akut- und Notfallbereichen.



Zeitlicher Rahmen / Örtlichkeit

2 Tage (16 Stunden)

öffentliche Termine finden Sie hier

gerne bieten wir Ihnen diesen Kurs auch als Inhouse-Schulung für Ihre Einrichtung an.


Termine vereinbaren wir gerne mit Ihnen individuell - bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit uns auf.


Preis

585,- Euro / Teilnehmer

610,- für Ärzte


inkl. Kursliteratur, Verpflegung und Zertifikat

Die oben genannten Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.  


Für diesen Kurs werden entsprechende CME und RbP Punkte beantragt.



Hier klicken für unverbindliche Anfragen.

Ein persönlicher Ansprechpartner nimmt Kontakt mit Ihnen auf.



direkt zur Anmeldung

met6
met1
met2
Medical Emergency Team MET Providerkurs
met4
met2