Kindernotfalltraining

für Eltern, Erzieher und Interessierte (Erste Hilfe am Säugling und Kind)







Kennen Sie Tupper- Partys? Wir verkaufen Ihnen zwar keine Plastikdosen, unser Notfalltraining läuft jedoch ähnlich ab. Unser Dozent kommt zu Ihnen nach Hause. Sie trainieren in gewohnter Umgebung.

Unsere Notfalltrainings sind wissenschaftlich fundiert und richten sich nach den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer. Eltern oder Menschen die täglich im Umgang mit Kindern zu tun haben, werden durch unsere Notfalltrainings sicher geschult.


  • Stürze und Verletzungen
  • Bewusstseinsstörungen
  • Verbrennungen
  • Pseudokrupp und Fieberkrampf
  • Atemstörungen und Ersticken
  • Wiederbelebung bei Säuglingen und Kindern

Der Vorteil an unseren Notfalltrainings:
– wir kommen auf Wunsch zu Ihnen:

  • nach Hause,
  • in ihre Praxis,
  • ihre Kindertagesstätte oder
  • Ihre Schule

  • Wenn Sie wünschen, kümmern wir uns zwischenzeitlich ebenfalls um Ihre Kinder und integrieren diese in die praktischen Übungen!

Zielgruppe

  • Eltern und Großeltern
  • Freunde und Verwandte
  • Tagesmütter
  • ErzieherInnen
  • LehrerInnen
  • Hebammen
  • ÜbungsleiterInnen von Spiel-, Sport- und Krabbelgruppen



Das Kindernotfalltraining besteht aus individuellen Themen in Theorie und Praxis:

  • Gefahren-Analyse im Haus, in der Wohnung oder Ihrer Einrichtung
  • Diverse Krankheitsbilder: vom Schnupfen, Allergien bis zum Pseudokruppanfall
  • Fragen von der Hausapotheke bis zum gesetzlich vorgeschriebenen Verbandkasten
  • Hilfsmaßnahmen bei Wunden und Knochenbrüchen aller Art
  • Wiederbelebungsmaßnahmen bei Kindern und Säuglingen
  • Rechtliche Fragen für die Betreuung von Kindern
  • Hausarzt oder Notruf 112?
  • Und weitere Themen nach Ihren Wünschen. Sprechen Sie uns an!